Strategischer Standort mitten in den Niederlanden

CCT hat seinen Standort im Hafen von Moerdijk. Es liegt 3,5 Stunden von der Nordsee entfernt. Das Short-Sea-Terminal ist für Seeschiffe mit einem Tiefgang von bis zu 9 Metern unter allen Umständen zugänglich. 

Drehscheibe für Europa

Der strategische Standort auf halber Strecke zwischen Rotterdam und Antwerpen macht CCT zudem zur idealen Drehscheibe für den Transport aus und ins europäische Hinterland. Binnenschiffe bringen die Ladung von beiden Mainports staufrei zum CCT als trimodales Binnenterminal (und umgekehrt).  Von CCT aus ist der europäische Markt optimal erreichbar: mit Binnenschiff, Zug, Lkw und auch über See mit dem Short-Sea-Schiff.

Sämtliche europäischen Bestimmungen befinden sich in unmittelbarer Reichweite: Amsterdam 110 km, Brüssel 125 km, Parijs 415 km, Frankfurt 420 km, Basel 650 km, München 790 km, etc